Frauen Ursachen Empörung on mumsnet für Ablehnung to Lüge etwa Weihnachtsmann to ihr Kinder

von Super User
Eine Mumsnet-Nutzerin hat mit einer Gegenreaktion zu kämpfen, nachdem sie enthüllt hat, dass sie ihre zukünftigen Kinder nicht an den Weihnachtsmann glauben lassen will. Eine Figur, mit der viele von uns aufgewachsen sind, es kommt ein Tag, an dem die Magie bedroht ist, aber eine Frau - die noch ihre eigenen Kinder haben soll - hält dies für eine totale Lüge. In dem beliebten Mumsnet-Forum schrieb sie: "Ich fühle mich nicht wohl damit, meine zukünftigen Kinder über den Weihnachtsmann zu belügen, aber ich möchte nicht, dass sie es auch für alle anderen ruinieren. "Hat es jemand geschafft, sein Kind dazu zu bringen, nicht an den Weihnachtsmann zu glauben, ohne dass es für die Gläubigen ruiniert wird, oder muss ich es um der anderen willen belügen?" Das Thema hat einiges Aufsehen erregt und die Mumsnet-Nutzer auf jede Seite des Arguments. Eine Person sagte spöttisch: "Millionen von Erwachsenen wachsen auf und erkennen, dass der Weihnachtsmann nicht real ist, ohne dass er ihre Psyche verletzt, was dazu führt, dass sie sich um richtige und falsche oder zwanghafte Lügner kümmern. "Achte darauf, dass du, wenn du sie nach Disneyland nimmst, ihnen genau erklärst, dass es nicht Pooh Bear ist, sondern ein Kerl im Kostüm." Andere dachten, dass sie völlig melodramatisch sei, besonders wenn sie bedenke, dass sie noch keine Kinder hatte. "Verdammt, es lügt nicht. Es ist nur ein bisschen Spaß. "Ein anderer sagte:" Ich denke, dass du dich vorzeitig darum sorgst. Deine Kinder, glaube ich, gibt es noch nicht. "Eine große Anzahl stimmte zu und fuhr fort, die Frau für ihre Bemerkungen zu kritisieren." Es tut mir leid für diese armen Kinder, die etwas wirklich Offenes verpassen, nur weil Mumie konnte lügt sie vielleicht nicht an ihren kostbaren Schatz. Zum Teufel ", sagte eine Person. "Wenn ein Kind so traumatisiert / betroffen ist, dass ein Elternteil über den Weihnachtsmann lügt, dann haben seine Eltern es nicht so robust gemacht!" "Pathetisch!", Fügte ein anderer hinzu. Natürlich stimmten nicht alle zu, wobei einige Nutzer der Meinung der Frau zustimmten. Eine Person schrieb: "Der Weihnachtsmann ist keine Vorbedingung für eine magische Kindheit." Während ein anderer sagte: "Meine Großmutter, die in der Regierungszeit von Königin Victoria geboren wurde, bestand absolut darauf, dass diese moderne Mode, um Kinder zu belügen war falsch. "Ich hatte eine magische Kindheit, ohne dass meine Familie mich anlügt, und meine Kinder auch." http://www.mumsnet.co.uk

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden