alle etwa Weihnachten 2017

von Super User
Es gibt drei Bedeutungen des "Kommens", die Christen im Advent beschreiben. Der erste Gedanke von 2000 geschah vor Jahren, als Jesus als Baby auf die Welt kam, um als Mann zu leben und für uns zu sterben. Die zweite kann jetzt geschehen, wenn Jesus jetzt in unser Leben kommen will. Und das dritte wird in der Zukunft geschehen, wenn Jesus als König und Richter in die Welt zurückkehrt, kein Baby. #175520645 / gettyimages.com Der Adventssonntag kann vom 27th November (der es in 2016 war) bis zum 3rd Dezember (welcher es in 2017 sein wird) sein! Advent beginnt nur auf dem 1st Dezember, wenn der Weihnachtstag an einem Mittwoch ist (was in 2019 passieren wird)! Niemand ist sich wirklich sicher, wann der Advent zum ersten Mal gefeiert wurde, aber es geht mindestens auf 567 zurück, als die Mönche im Dezember vor Weihnachten fasten mussten. Manche Leute fasten (essen nichts) während der Adventszeit, um ihnen zu helfen, sich auf die Vorbereitung des Kommens Jesu zu konzentrieren. In vielen Orthodoxen und Ostkatholischen Kirchen dauert der Advent für 40 Tage und beginnt am November 15th und wird auch das Geburt Christi Fast genannt. Orthodoxe Christen essen während der Adventszeit oft nicht Fleisch und Milchprodukte, und je nach Tageszeit auch Olivenöl, Wein und Fisch. Sie können sehen, was Tage jetzt bedeuten, welche Nahrungsmittel auf diesem Kalender von der griechisch-orthodoxen Erzdiözese von Amerika essen. In mittelalterlichen und vor-mittelalterlichen Zeiten gab es in Teilen Englands eine frühe Form von Krippenszenen, die "Adventbilder" oder "Gefäßschale" genannt wurden. Sie waren eine Schachtel, oft mit einem Glasdeckel, der mit einer weißen Serviette bedeckt war und zwei Puppen enthielt, die Maria und das Jesuskind darstellten. Die Schachtel war mit Bändern und Blumen (und manchmal Äpfeln) geschmückt. Sie wurden von Tür zu Tür getragen. Es wurde geglaubt, sehr unglücklich zu sein, wenn Sie nicht eine Schachtel vor Heiligabend gesehen haben! Leute bezahlten den Boxträgern einen halben Penny, um die Box zu sehen. Es gibt Weihnachtslieder, die wirklich Adventslieder sind! Dazu gehören "Menschen schauen nach Osten", "Komm, du erwartest Jesus schon lange", Lo! Er kommt mit fallenden Wolken und vielleicht dem populärsten Adventslied "Komm, komm Emmanuel!". Es gibt verschiedene Arten, wie Adventskarten heruntergezählt werden, aber am häufigsten ist ein Kalender oder eine Kerze. Adventskalender Es gibt viele Arten von Kalendern, die in verschiedenen Ländern verwendet werden. Die häufigsten in Großbritannien und den USA sind aus Papier oder Pappe mit 24 oder 25 kleinen Fenstern. Ein Fenster ist jeden Tag im Dezember geöffnet und darunter befindet sich ein Weihnachtsbild. Im X. Jahrhundert zählten deutsche protestantische Christen bis Weihnachten, indem sie 19 Kreidelinien an einer Tür markierten und jeden Tag im Dezember abreiben. Papierkalender waren zuerst in Deutschland in den frühen 1900s populär, obwohl Leute ihre eigenen von den 1850s herstellten. Es gibt eine Debatte darüber, wo und wann der erste massenproduzierte Kalender gedruckt wurde - aber in den frühen 1900s war es sicher in Deutschland! Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Herstellung von Adventskalendern aufgrund eines Mangels an Pappe eingestellt. Als sie gemacht wurden, wurden Szenen aus der Weihnachtsgeschichte und andere Weihnachtsbilder verwendet, wie Schneemänner und Rotkehlchen, aber jetzt werden viele Kalender in den Themen von Spielzeugen, Fernsehprogrammen und Sportvereinen gemacht. Einige dieser Arten von Kalender haben sogar Schokolade unter jedem Fenster, um jeden Tag im Dezember ein bisschen besser zu machen! Ich habe diese als ich ein kleiner Junge war (und mache es immer noch !!!)! Der erste Kalender mit Schokolade darin wurde in 1958 hergestellt, obwohl sie erst in den 1980s wirklich populär wurden. Einige europäische Länder wie Deutschland benutzen einen Tannenkranz mit 24-Taschen oder -Kisten, die daran hängen. In jeder Box oder Tasche gibt es ein kleines Geschenk für jeden Tag. Es gibt jetzt auch alle Arten von Adventskalendern, die verwendet werden, um verschiedene Produkte wie Schokolade, Parfums, Alkohol und Schönheitsprodukte zu verkaufen und zu bewerben. Sie können sogar Adventskalender für Ihre Haustiere mit Hund oder Katze Leckereien in ihnen bekommen! Der weltweit größte Adventskalender wurde in 2007 am Bahnhof St. Pancras in London, England, hergestellt. Es war 71m groß und 23m breit und feierte die Renovierung der Station. Der teuerste Adventskalender wurde jemals von einem Juwelier in Belgien in 2010 hergestellt. Es war aus 24-Glasröhren gefertigt, die jeweils Diamanten und Silber enthielten. Es war etwa $ 3.3 Millionen wert (€ 2.5 Millionen | £ 2.1 Millionen) !!! Sie können jetzt auch Advents- oder Weihnachtskalender-Kalender online sehen und es gibt einen auf dieser Seite. Besuchen Sie also im Dezember den Online-Adventskalender und erfahren Sie jeden Tag etwas über Weihnachtliches! Adventskerzen Es gibt zwei Arten von Kerze (n), die bis zum Weihnachtstag im Advent gezählt werden. Die erste sieht aus wie eine normale Kerze, hat aber die Tage bis zum Weihnachtstag die Kerze markiert. Am ersten Dezember wird die Kerze angezündet und in die erste Zeile der Kerze gebrannt. Das gleiche geschieht jeden Tag und dann wird der Rest der Kerze am Weihnachtstag verbrannt. Ich benutze eine dieser Kerzen, um im Advent herunterzuzählen. Lutherische Kirchen in Skandinavien benutzten 24 kleine Kerzen, um bis zum Dezember von den 1700s herunterzählen. Eine Adventskrone ist eine andere Form von Kerzen, mit denen der Advent gezählt wird. Diese werden oft in den Kirchen und nicht in den Häusern der Menschen verwendet. Die Krone besteht oft aus einem Kranz aus Grün und hat vier Kerzen um die Außenseite und einen in der Mitte oder an einem separaten Ort. Manchmal wird ein traditioneller Kandelaber verwendet, um die fünf Kerzen anzuzeigen. Eine Kerze wird am ersten Adventssonntag entzündet, zwei am zweiten Sonntag und so weiter. Jede Kerze hat eine andere Bedeutung im Christentum. Verschiedene Kirchen haben ihnen unterschiedliche Bedeutungen gegeben, aber mir wurde Folgendes beigebracht: Die erste stellt Jesaja und andere Propheten in der Bibel dar, die das Kommen Jesu voraussagten. Der zweite repräsentiert die Bibel. Der dritte repräsentiert Maria, die Mutter Jesu. Der vierte stellt Johannes den Täufer dar, den Cousin Jesu, der das Volk in Israel aufforderte, sich auf Jesu Lehren vorzubereiten. Die mittlere oder separate Kerze ist am Weihnachtstag entzündet und repräsentiert Jesus, das Licht der Welt. In Deutschland ist diese fünfte Kerze als Heiligabend bekannt und wird am Heiligabend entzündet. In vielen Kirchen wird die Farbe Purpur verwendet, um die Adventszeit zu kennzeichnen. Am dritten Sonntag, der Maria darstellt, wechselt die Farbe manchmal zu rosa oder rosa.

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden