Weihnachten kommt früh as Supermärkte und Geschäfte Stock up on festlich behandelt ... in August

von Super User
Feiertage sind früh zu Supermärkten und Geschäften oben und unten Großbritannien gekommen. Die Läden haben sich bereits rechtzeitig zu Weihnachten auf weihnachtliche Festlichkeiten eingelagert ... im August. Es kann mehr als 100 Tage dauern, bis der Weihnachtsmann anfängt, Geschenke zu verteilen, aber das hat die Läden nicht davon abgehalten, ihre Regale in saisonalen Leckereien zu füllen. Die Leute haben ihren Frust auf Twitter und Facebook bei den vorzeitigen Crimbo-Aktionen gelassen. Tesco hat bereits hohe Wannen mit weihnachtlichen Schokoladenauswahlen wie "Celebrations" und "Quality Streets" gestapelt. Laut anderen Nachrichtenwebsites hat Rose O'Keefe auf Tescos offiziellem Facebook gepostet: "Wir haben zuerst Halloween und Lagerfeuer-Nacht und nicht zu vergessen, dass die Kinder noch nicht einmal in der Schule sind! "Was ist mit der Magie vom Ende November passiert, und die Weihnachtssachen sind erschienen? Was ist mit der Aufregung und dem Aufbau passiert? "Eine Mumsnet-Bloggerin war von der ganzen Sache so empört, dass sie einen Thread auf der Blogging-Seite startete und sagte:" Es ist ZU WEIHNACHTEN FÜR WEIHNACHTEN! " Als Tesco's saisonale Wannen hat die Oxford Street angeblich ihre Festtagsdisplays aufgestockt und Wohltätigkeitsläden haben angefangen, Weihnachtskarten zu verkaufen. Poundland soll auch damit begonnen haben Weihnachtsfiguren und Geschenktüten zu besorgen, während Hobby Craft auch Dekorations- und Bastelsets verkauft. Sie denken, dass es zu früh ist, um sich für die festliche Jahreszeit einzuziehen? Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns im Kommentarbereich unten.

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden