Enttäuschung as es ist enthüllt beliebt Weihnachten Event Die Polar ausdrücken hat war ersetzt

von Super User
Der Polar Express war eine magische festliche Veranstaltung für fünf Jahre bei Weardale Railway, aber es wird nicht zu Weihnachten 2017 zurückkehren Es wäre fair zu teilen gab es eine Menge Schock am Montag, als es angekündigt wurde, dass massive Weihnachtsveranstaltung The Polar Express Ich würde dieses Jahr nicht zurückkehren. Und während Gastgeber Weardale Railway eine brandneue festliche Zugfahrt enthüllt haben - The Train To Christmas Town - sind viele Leser enttäuscht worden, die schon einmal im Polar Express waren oder hofften, zum ersten Mal an Bord von 2017 an Bord zu gehen. Der Stecker wurde auf die jährliche Veranstaltung nach einer Reihe über unbezahlte Tantiemen gezogen, aber noch Ende August gab es Beiträge auf der Facebook-Seite des Events, die darauf hinwiesen, dass es weitergehen würde, was einige Familien ein wenig verwirrt ließen, um es gelinde auszudrücken. Nichola Hood kommentierte: "Mein kleiner Junge liebte es letztes Jahr und konnte es bis zu diesem Jahr nicht erwarten. Sehr enttäuschend ", während Lyn Tweed reagierte" Deshalb konnte ich dieses Jahr nicht buchen ", und nachdem sie noch nie die Erfahrung von The Polar Express gemacht hatte, reagierte eine mutlose Melinda Dinsmore" werde ich das jemals tun? "Wir konnte nicht sagen, ob er scherzte oder nicht, aber Alex Brook ging sogar so weit zu sagen "Könnte auch Weihnachten stornieren." Basierend auf einem amerikanischen Bilderbuch, verspricht Weardale neue Veranstaltung, The Train to Christmas Town, viele ähnliche Funktionen zu The Polar Express mit Charakteren an Bord, Weihnachtslied und natürlich ein Besuch von Father Christmas, aber während es eine Reihe von Chronicle-Lesern gibt, die ihre Freunde für die Buchung anmelden, sind diejenigen von euch, die die Polar Express-Magie erlebt haben, weniger als überzeugt, dass es eine würdige Alternative sein wird. Unter all den enttäuschten Lesern waren viele besorgt darüber, wie verärgert ihre Kinder sein würden. Einige von Ihnen sahen die komische Seite mit einer Reihe von Kommentaren über eine andere mögliche Alternative. David Murphys "Mach dir keine Sorgen, sie betreiben einen Bus-Ersatzdienst" war einer von vielen zu diesem Thema.

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden