Die 12 beste Weihnachten Horror Filme

von Super User
An diesem Wochenende kommt der Film "Better Watch Out" in die Kinos, alle in seinem besten, klebrigen Weihnachtspullover - und voller Blut. Ein hervorragendes Debüt von Regisseur Chris Peckover, Better Watch Out ist eine dunkelhäutige Weihnachts-Horrorkomödie, die in einer Nacht stattfindet, in der ein jugendlicher Junge versucht, seinen hübschen Babysitter zu Fall zu bringen. Dinge nehmen eine harte Linkskurve in Mord und Chaos. Das Weihnachts-Horror-Sub-Genre ist nicht von hohem Ansehen, aber die Qualität von Better Watch Out hat uns dazu inspiriert, einen Best-of-Viewing-Führer zusammenzustellen. Vulture hat also, nachdem es jahrzehntelange Kandidaten durchforstet hat, eine Liste mit einem Dutzend essentieller gruseliger Weihnachtsfilme herausgebracht, ein 12-Tage des Weihnachtsschreckens, um euch in die (weihnachtliche) Halloween-Stimmung zu bringen. Brechen Sie nun Ihren schlimmsten Obstkuchen aus und holen Sie sich ein großes altes Messer, um es zu zerschneiden: "Es ist die Jahreszeit, in der Sie sich fürchten müssen. Heimat für die Feiertage (1972) Diese ABC-TV-Funktion von 1972 ist der kurioseste Film auf dieser Liste, randvoll mit Schnapp-Zoom-Ins auf dramatischen Reaktionsgesichtern und bedrohlichen Donnerklatschen. Das Heim für die Feiertage beginnt mit vier Schwestern, die kommen, ja, zum ersten Mal seit Jahren, weil ihr Vater verlangt hat, dass sie zurückkehren, um ihn vor seiner Frau zu retten, die ihn langsam zu Tode vergiften könnte. Versucht sie wirklich, ihn zu töten, oder ist das nur eine List, um die Mädchen an einem Ort festzuhalten? Und wer ist der maskierte, behandschuhte Killer, der mit einer Heugabel das Grundstück verfolgt? Aaron Spelling produzierte das Seifenmordgeheimnis, was bedeutet, dass es sich auf eine reiche Familie und ihr opulentes Zuhause konzentriert. Es spielt Walter Brennan als kranken Vater mit Jill Hayworth, Eleanor Parker, Jessica Walter (!) Und Sally Field (!) Als Morgan Schwestern. Black Christmas (1974) Black Christmas ist ein großartiger Horrorfilm, der nur zu Weihnachten spielt. Die Schwestern von Pi Kappa Sigma (unter ihnen Margot Kidder und Andrea Martin) werden von den Moaner belästigt, einem Mann, der das Haus gerufen hat, um schwer zu atmen und schließlich die Schwestern mit dem Tod zu bedrohen. Debüt fünf Jahre vor Halloween, Black Christmas ist ein Slasher-Film-Vorfahr und ein klarer Einfluss auf John Carpenters bahnbrechende Arbeit von 1979. Es bleibt bis heute gruselig - die widerliche Spannung eines einzelnen, unsichtbaren Mannes, der eine Gruppe von Frauen emotional mit der drohenden Bedrohung durch abstrakte Gewalt gefangen hält, ist ein Konstrukt, das leider nichts von seiner Resonanz eingebüßt hat.Christmas Evil (1980 Der Beitrag für Christmas Evil behauptet: "Zuerst war Halloween ... Dann kam Freitag die 13th ... und JETZT ..." Mit anderen Worten, du sollst diesen Film als Teil des Horrors Mount Rushmore betrachten. Es ist nicht alles, aber Evil ist ein interessanter Serienmörder-Profilfilm über einen Mann namens Harry, der so schwer gestört ist, dass er sieht, wie sein Vater seine Mutter tupft, während er als Weihnachtsmann verkleidet ist. Er beobachtet Nachbarskinder, um zu verfolgen, wer unartig und nett ist, und hält sein Zuhause mit Weihnachtsdekor geschmückt. Er arbeitet sogar in einer Spielzeugfabrik. Aber eines Tages stellt Harry fest, dass die Leute ihn hinter seinem Rücken verspotten, und er schnappt nach einem rot gekleideten Mörder. Silent Night, Deadly Night ist vielleicht das beliebtere Weihnachten Slasher Pic, aber Christmas Evil ebnete den Weg. Stille Nacht, tödliche Nacht (1984) Silent Night, Deadly Night ist der seltene Weihnachts-Horrorfilm, der ein Franchise katalysiert. Alles begann mit dem kleinen Billy, der traumatisiert war, als er sah, wie seine Eltern von einem Mann in einem Santa-Anzug ermordet wurden. Billy wird dann von Nonnen in einem Kloster aufgezogen, wo er von der Mutter Oberin missbraucht wird; Jahre später wird seine PTBS ausgelöst, während er während der Weihnachtszeit in einem Kaufhaus arbeitet. Das schickt Billy natürlich auf eine Amoklauf. Dies ist Santa Slasher Material am meisten abgespeckt; Die Fortsetzung, Silent Night, Deadly Night Teil 2, konzentriert sich auf Billys kleinen Bruder, Ricky, und die Filme bleiben mit ihm bis zum dritten, Silent Night, Deadly Night: Besser aufgepasst! Bei Silent Night, Deadly Night: Initiation bleibt die Santa Construction zurück, aber du kannst den Zyklus mit Silent Night, Deadly Night: The Toy Maker abschließen. Elfen (1989) Elben zu beobachten ist eine wahrhaft einzigartige Erfahrung. Der Film beginnt mit drei jungen Mädchen, die in den Wäldern einen lässigen Hexenzirkel bilden, mit der einzigen Mission, Anti-Weihnachten und Pro-Frauen zu sein. Das Hauptmädchen, Kirsten, hat ein Bild einer nackten Frau gezeichnet, die als Symbol der Gruppe dienen soll; Als sie ihren Freunden erzählt, "träumte ich diese Art Deco Brüste. Cool, nicht wahr? "Das Bild wird später in dem Film einen wichtigen Zweck erfüllen, aber Elves hat viel mehr zu bieten als Langeweile-induzierte Séancen. Es gibt eine kleine Gruppe von Nazis, die im Laufe der Jahrzehnte ertragen wurde und sich weiterhin der Aufgabe widmete, ein Herrenrennen zu fördern, und sie haben beschlossen, dieses Ziel zu erreichen, indem sie eine speziell ausgewählte Jungfrau mit magischen Elfen um Mitternacht des Weihnachtsabends züchteten. Es gibt Inzest, wirklich schreckliche Puppenspiel, ein Detektiv verwandelte Mall Santa, die einen Helden endet, und ein Typ, der durch wiederholte Stiche in den Penis stirbt. Das sind nicht die Standardhelfer des Weihnachtsmanns. Jack Frost (1997) Wenn sich bösartige Weihnachtsmänner anfangen, sich für Sie auszugeben, zappen Sie zu Jack Frost, wo ein abscheulicher Schneemann Kris Kringles Platz einnimmt. Verwechseln Sie diesen Film nicht mit dem anderen Jack Frost, der ein Jahr später herauskam und Michael Keaton als alternden Rockstar zeichnet, der bei einem Autounfall stirbt, aber in Form eines Schneemanns wieder zum Leben erweckt wird. Das ist schon irgendwie beängstigend, aber du willst diesen Film, der einem Serienmörder namens Jack Frost folgt, der auf dem Weg zu seiner Hinrichtung in einen Autounfall gerät, sich in ein mörderisches, eisgezahntes Schneemonster verwandelt und sich in ein Todeskampf mit Shannon Elizabeth in der Dusche. Die Kinder (2008) In diesem Horrorfilm gibt es kein Weihnachtslager. Eine Familie kommt zusammen, um die Jahreszeit zu feiern, und die Dinge beginnen einen steinigen Anfang, wenn eines der Kinder krank wird und beginnt, einen dicken Schleim zu erbrechen. Bald sind alle Kinder im Haus infiziert, und die Krankheit beginnt Probleme zu verursachen, die mehr Verhalten als körperliche in der Natur sind. Um zu klären: Die infizierten Kinder scharen sich wie eine Dämonenhorde zusammen und fangen an, ihre Eltern abzuholen, aber weil sie nur süße Babygesichter sind, lehnen die Eltern die Wahrheit dessen ab, was vor sich geht, bis sie in Schlagdistanz sind und sich nicht retten können. .. Die Kinder in diesem Film sind so abscheulich und ärgerlich, dass sie alle sterben werden, was zu einem spannenden, befriedigenden Thriller führt. Seltene Exporte: Eine Weihnachtsgeschichte (2010) Santas Gone Bad ist ein Grundnahrungsmittel des Weihnachtshorror-Genres, aber selten sieht man einen Film, der ein schlechtes St. ausgräbt. Nick aus einem unterirdischen Eisblock. Rare Exports ist ein finnischer Film über einen kleinen Jungen namens Pietari, der das wahre Geheimnis der schönsten Zeit des Jahres entdeckt: Der Weihnachtsmann ist keine Fälschung. Er ist ein Ungeheuer, das in den Korvatunturi-Bergen begraben liegt. Nachdem sein Grab ausgegraben wurde, verschwinden lokale Kinder und Rentiere werden geschlachtet. Die Sache wird noch schlimmer und seltsamer, eine Armee von alten, nackten, wilden Männern sammelt sich um den Weihnachtsmann an und richtet verheerenden Schaden an den Anwohnern an. Es ist eine ausgezeichnete Kombination von Nervenkitzel und Absurdität. Eine Sache, die Sie lernen, wenn Sie ein Erwachsener sind, ist, dass richtige Märchen wirklich erschreckend sind. So ist es auch bei Sint, einem Film aus den Niederlanden, in dem die Kommunen in der Dezembernacht 5 die guten Sinterklaas feiern und den wahren Ursprung seines Mythos nicht kennen. Es stellte sich heraus, dass vor mehr als 500 vor Jahren ein Bischof und Bandenführer namens Niklas von lokalen Dorfbewohnern getötet wurde, die sich weigerten, die Plünderungen und Morde seiner Schläger weiter zu verfolgen. Wenn also der Jahrestag des Todes von Niklas mit einem Vollmond zusammenfällt, erhebt er sich mit seiner Bande, den Zwarte Pieten, als Geister, um sich zu rächen. Es ist eine blutige und kulturell lehrreiche holländische Horrorkomödie, die genau das ist, wofür Sie den Weihnachtsmann fragten. Eine Weihnachtshorrorgeschichte (2015) Eine Weihnachtshorrorgeschichte ist ein Anthologie-Film, aber die verschiedenen Erzählungen sind als fortlaufende Geschichte zusammengesetzt in Vignetten. Mit anderen Worten, wenn Sie anfangen, Eins-zu-eins-Verbindungen zwischen Threads zu machen, könnten die Dinge verwirrend werden, aber wenn Sie diesen Film als separate Bögen akzeptieren, die in der Stadt Bailey Downs im Verlauf einer einzigen Nacht gespielt werden, dann Sie werden für ein äußerst angenehmes Weihnachtskriech-Erlebnis vorbereitet sein. Es gibt eine uralte Schlacht zwischen dem Weihnachtsmann und Krampus, ein Wechselbalg, der ein Heim in Form eines Kindes infiltriert, die verfluchten Eingeweide einer Nervenheilanstalt, eine hasserfüllte kleine Familie, die mit ihren Sünden rechnen muss, und der Weihnachtsmann, der in den Krieg zieht. eine ganze Menge Böses. An einem Punkt ist der alte Heilige Nick sogar gezwungen, einen seiner Elfen mit seinem goldenen Stab zu köpfen, bevor er diesen abgetrennten Kopf als ein Schlaginstrument benutzt, um einen anderen Elben zu Tode zu schlagen. Das Ganze ist durch eine Weihnachtsradiosendung von William Shatner miteinander verbunden. Krampus (2015) Weihnachtshorrorfilme aus den 1970s und 1980s waren eher Slasher-artige Serienkiller-Filme, aber die Zeitgenossen haben die bombastische Seite der Weihnachtsgeschichte genutzt. Krampus spielt Adam Scott, Toni Collette und David Koechner als Eltern, die versuchen, ihre dysfunktionalen Familien durch Weihnachten zu bekommen, trotz zickiger Kinder, familiärer Streitereien und eines riesigen Ziegen-Dämons, der ihre Nachbarschaft belagert. Krampus ist eine europäische Volksfigur, die normalerweise als Ersatz für den Weihnachtsmann anstelle eines Ersatzes dient, aber im Film Krampus gibt es nur Platz für eine mythologische Präsenz, und die Menschen sind allein gegen dieses gehörnte Tier und seine bösen Schergen. Schlechte Nachricht: Der Weihnachtsmann kommt nicht in die Stadt. Besser aufgepasst (2017) Der neueste Film auf dieser Liste ist auch einer der besten, weil er seine eigene Absurdität umarmt und vergnügte Linien des guten Geschmacks kreuzt, ohne dabei trashig zu werden. "Better Watch Out" kombiniert die vielen unterhaltsamen Elemente des Weihnachts-Horror-Sub-Genres: Es ist lustig, blutig, übertrieben, verblüffend in seiner Intensität und voll mit kitschigen Feiertagsdekorationen. Irgendwann singt eine Gruppe von Carolern vor der Haustür eines Hauses, in dem eine grässliche Mordszene gerade außer Sichtweite ist - klanglich ist das ein Mikrokosmos der ganzen Sache. Wir werden die Wahrheit über den Bösewicht nicht verderben, aber dieser ausgelassene Serienmörderfilm lebt wirklich von der Stärke seiner Teenagerstars Levi Miller, Olivia DeJonge und Ed Oxenbould. (Wenn Sie die letzten beiden Namen erkennen, liegt das daran, dass sie die perfekten Geschwister in The Visit waren.)

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden