Maria Berrys Weihnachten Pudding Rezept: Backen Aus Sterne Top Tipps für das letzte Feigen Pudding

von Super User
Mary sagt, der "Stir Up Sunday" muss nicht die richtige Zeit sein, um zu beginnen, wenn du einen schönen, dunklen, klebrigen Pudding wünschst. Weihnachtspudding ist eine der wichtigsten Komponenten eines richtigen festlichen Abendessens, aber er ist genau richtig für den großen Tag. beinhaltet eine vorausschauende Planung. Traditionell wird der dunkle, klebrige Pud am "Stir-up Sunday" gemacht, der sechs Wochen bevor Rudolph und seine Kumpel den Schlitten des Weihnachtsmanns über die Dächer ziehen. Aber keine Angst - der Pudding kann zu jeder Zeit zubereitet werden, die Ihnen bis zum Weihnachtstag vorschwebt und hier ist mein ultimatives Feigen-Pudding-Rezept, das Ihnen auf Ihrem Weg hilft. Zutaten 75g (3 oz) Butter, weich, plus extra zum Einfetten 450g (1 lb) Trockenfrüchte (eine Mischung aus Sultaninen, Rosinen und Aprikosenschnitzen) 1 kleiner Kochapfel, geschält, entkernt und grob gehackt (etwa 175g / 6 oz) ) fein geriebene Rinde und Saft von 1 orange 50ml (2 fl oz) Brandy oder Rum, plus Extra für die Fütterung und Flammen 100g (4 oz) leichter Muscovadozucker 2 Eier 100g (4 oz) selbstaufbereitendes Mehl 1 Level Teelöffel gemahlenes Gewürz 40g (1½ oz) frisches weißes Paniermehl 40g (1½ oz) ganze Mandeln, grob gehackt Wie man Mary Berry's Weihnachtskuchenrezept herstellt - Es ist seit 1966 bewährt und jetzt ist es deins Gib es zu, du möchtest Mary Berry in der Küche. Während es unmöglich scheint, die Welt der Schichten und durchweichten Bodenbacken zu erobern, ist Backenperfektion in Reichweite. Mary Berry von Great British Bake Off teilte ihr ultimatives Weihnachtsrezept - und es ist wirklich ein Kinderspiel. Der Oktober ist die Zeit, um sich vorzubereiten, wenn Sie den perfekten Weihnachtskuchen machen wollen. November 20, traditionell bekannt als Stir Up Sunday, ist die Zeit, in der Familien ihre Schürzen anziehen und sich mit Freunden versammeln, um den Weihnachtspudding in Alkohol zu tauchen. Aber es ist noch nicht zu spät, um einen für den Weihnachtstag zu machen! Sie müssen nicht in Panik geraten, wenn Sie das traditionelle Datum verpasst haben. Gib es zu, du willst Mary Berry in der Küche sein. Während es unmöglich scheint, die Welt der Schichten und durchweichten Bodenbacken zu erobern, ist Backenperfektion in Reichweite. Mary Berry von Great British Bake Off teilte ihr ultimatives Weihnachtsrezept - und es ist wirklich ein Kinderspiel. Der Oktober ist die Zeit, um sich vorzubereiten, wenn Sie den perfekten Weihnachtskuchen machen wollen. November 20, traditionell bekannt als Stir Up Sunday, ist die Zeit, in der Familien ihre Schürzen anziehen und sich mit Freunden versammeln, um den Weihnachtspudding in Alkohol zu tauchen. Aber es ist noch nicht zu spät, um einen für den Weihnachtstag zu machen! Sie müssen nicht in Panik geraten, wenn Sie das traditionelle Datum verpasst haben.Zutaten: 175g (6oz) Rosinen 350g (12oz) Kirschen, gespült, gründlich getrocknet und geviertelt 500g (1lb 2oz) Korinthen 350g (12oz) Sultaninen 150ml (0.25 pint) Sherry / Brandy, plus Extra für die Fütterung fein geriebene Schale von zwei Orangen 250g (9oz) Butter, weich 250g (9oz) leicht Muscovado Zucker 4 Eier 1 Esslöffel schwarzer Melasse 75g (3oz) blanchierte Mandeln, gehackt 75g (3oz) selbsterhellende Mehl 175g (6oz) einfaches Mehl 1.5 Teelöffel gemischtes Gewürz * Zum Schluss und dekorieren Über 3 Esslöffel Aprikosenmarmelade, gesiebt und gewärmt Puderzucker 1 Rezept Mandelpaste 1 Rezept königliche Zuckerguss Macht 1 X 23cm (9in) Kuchen. Eine 23cm (9in) tiefe runde Dose mit einer doppelten Schicht gefettetes fettdichtes Papier fetten und auskleiden. Ofen auf 140C / Fan 120C / Gas Mark 1 vorheizen.

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden