Gut genug to behandeln! Hinzufügen etwas festlich Feinschmecker Flair to Belegschaft Geschenke fehlen uns die Worte. Weihnachten mit Schokolade Rührer und fröhlich mischt

von Super User
Gönnen Sie Ihren Freunden einige leckere Schokoladenrührer von gesalzenem Karamell bis hin zu Süßigkeitenüberraschungen und steinigen Straßengeschmacksnüssen. WENN Sie Schwierigkeiten haben, das perfekte Geschenk für Weihnachten oder Geld zu finden, ist zu fest in dieser festlichen Jahreszeit. Probieren Sie einige unserer Rezepte für Ihre Lieben. .. Diese sind perfekt für Familie, Freunde, Kollegen und sogar diejenige, die Sie unter der Mistel finden möchten Zubereitung: Die Schokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel schmelzen und in Abständen rühren. Wenn Sie eine Füllung verwenden, fügen Sie einen kleinen Klecks in die Mitte eines Esslöffels hinzu. Füllen Sie den Löffel mit geschmolzener Schokolade auf ein gleichmäßiges Niveau, dann wischen Sie die Unterseite vorsichtig sauber und legen Sie sie flach auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Tablett. Stütze dich, wenn du denkst, dass die Schokolade verschüttet wird. Etwas abkühlen lassen. Dann, wenn Sie ein Topping hinzufügen, darüber streuen und die Löffel für 20-30 Minuten abkühlen lassen. Gesalzener Karamell - Galaxy Caramel Choc mit rosa Himalayasalzbelag Rum 'n' Raisin - Dunkler Choc gemischt mit Rum-getränkten Rosinen Candy Surprise - Milchschok mit Popping Candy gemischt Rocky Road - White Choc mit Mini-Marshmallow-Topping PB Puddle - Erdnussbutter-Füllung, Milchschokolade und Streusel Topping Hot Hot Hot Chocolate - Dunkles Choc mit Prise Chilipulver und essbare rote Glitzer-Topping.Super Seed Sprinkle Ingredients : Sonnenblumenkerne mischen Kürbiskerne Leinsamen Chiasamen Goji-Beeren Gewürzmix Zutaten: 1 Zimtstange hinzufügen Mit gleichen Maßen auffüllen Nelken Piment Kandierte Orange Kandierter Ingwer Sonntag-Nacht-Steak Reiben Zutaten: 2 / 3 mit getrocknetem Oregano auffüllen Mit gleichmässigem Knoblauchpulver bestreuen Getrocknetes Zitronengras und Prise Salz Pfeffer

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden