Dadurch is wann SIE sollte SIE setzen up Belegschaft Weihnachten Baum

von Super User
Es ist etwas Magisches an einem Baum, der mit Lichtern und Kugeln geschmückt ist. Weihnachten steht vor der Tür - und natürlich richten sich alle Augen auf festliche Dekorationen, Bäume und alles andere, was einem fröhlich macht. Die festliche Jahreszeit verspricht, in diesem Jahr ein glänzender zu sein, voller Genuss und gemeinsamer Erinnerungen mit Ihren Lieben. Es ist etwas Mystisches an einem Baum, der mit Lichtern und Kugeln bedeckt ist, aber zuerst braucht man natürlich den Baum. Es kann schwierig sein zu entscheiden, welchen Weihnachtsbaum Sie wählen möchten - künstlich oder real, vorbeleuchtet oder leer. Die echte Kiefer mag glamouröser sein, aber wenn Sie in der Regel für Geld geschnallt sind, kann es sich lohnen, in einen künstlichen Baum zu investieren, den Sie immer wieder verwenden können. Wenn Sie ein Budget haben, können Sie auf Websites wie Gumtree, Preloved oder Freecycle nach einem gebrauchten Baum suchen. Und dann ist da noch die Etikette, wenn du es tatsächlich auflegst. Während einige es so früh wie möglich mögen, warten andere bis zum Weihnachtsabend. Was ist sozial korrekt? Es gibt keine feste Regel darüber, wann Sie Ihren Weihnachtsbaum aufstellen sollten, aber traditionell haben wir es nicht bis zum großen Tag selbst gemacht. In den vergangenen Jahrhunderten durften die Bäume erst am Weihnachtsabend nachmittags hereingebracht, geschweige denn dekoriert werden. Heutzutage bedeutet der Preis eines Weihnachtsbaumes, dass Sie ihn wahrscheinlich länger als ein paar Tage haben wollen. Leider wird ein Baum, der zu Beginn der Adventszeit aufgestellt wurde, die meisten seiner Nadeln lange vor dem Weihnachtsmann vergossen haben - so die britische Christbaumpflanzervereinigung (BCTGA), dass man sie frühestens ab Dezember 1 bekommen sollte. Wir rechnen mit der Mitte der Weihnachtszeit, 10 Tage oder so in den Dezember, ist ein guter Kompromiss. Hier ist, wie Sie Ihren Baum in Top-Zustand halten: Kaufen Sie eine lokal beschaffte, um Ihre Chancen zu verbessern, einen Baum zu bekommen, der vor kurzem geschnitten wurde. Wählen Sie einen Baum, der nur vor der Heimreise verrechnet wird. Das Netz belastet die Äste, wodurch sie früher austrocknen. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, einen kleineren Baum zu haben, wählen Sie einen, der sich noch in seinem Topf befindet, da diese noch ihre Wurzeln haben, also Wasser gut aufnehmen und im Januar wieder draußen gepflanzt werden können. Diese neigen dazu, etwa drei Fuß hoch zu sein. Wenn Sie sich für einen Schnittbaum entscheiden, sehen Sie ein weiteres 2.5cm von der Unterseite, wenn Sie es nach Hause bekommen, um seine Wasseraufnahme zu verbessern. Verwenden Sie einen Standfuß, an dem Sie täglich oder nach Bedarf Wasser hinzufügen können. Halten Sie es von Heizkörpern fern und achten Sie darauf, dass bei einer Fußbodenheizung mehr Wasser benötigt wird.

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden