Dadurch Is Die Herzzerreißend Realität Für Einsam Älter Menschen At Weihnachten

von Super User
Zwei Fünftel der alleinstehenden sind verwitwet. Nahezu eine Million ältere Menschen stehen dieses Jahr vor zermürbender Einsamkeit, warnte eine führende Wohltätigkeitsorganisation heute. Age UK hat eine bewegende Kampagne gestartet, die die ganzjährige Frage der chronischen Einsamkeit hervorhebt, von der die Forschung zeigt, dass sie allein in England 1.2m betrifft, mit einem Fokus auf die Auswirkungen der festlichen Zeit. Die Wohltätigkeitsorganisation hat einen Film mit dem Titel "Just Another Day" in Auftrag gegeben, um die Realität des Weihnachtsfestes darzustellen. Sie können den zweiten Clip von 60 oben sehen. Der Film zeigt den Alltag eines älteren Mannes, der unbemerkt neben denen geht, die auf der Straße und im Supermarkt Geschäfte machen. Aber seine Routine wird dramatisch zum Stillstand gebracht, als er merkt, dass die Geschäfte zu Weihnachten geschlossen sind. Basierend auf seinen Untersuchungen schätzt Age UK, dass einige 873,000-Leute im Alter von 65 und darüber während der festlichen Zeit tagelang nichts sehen oder hören. Etwa zwei Fünftel der bedürftigen Menschen sind verwitwet, fand die Umfrage der Wohltätigkeitsorganisation von 2,585-Personen über 65 heraus. Und an manchen Tagen verlassen sich einige 55% ausschließlich auf das Fernsehen für die Firma. Die Wohltätigkeitsorganisation appelliert an die Menschen, sich freiwillig für ihre Begleitdienste zu engagieren, die eine wichtige telefonische Unterstützung für Menschen mit chronischer Einsamkeit bieten. Es betreibt Call-in-Time, ein Telefon-Service, der regelmäßige Anrufe für isolierte oder einsame ältere Menschen anbietet. In vielen Fällen ist dies die einzige Unterhaltung, die sie die ganze Woche führen werden. Call-In-Time verbindet Freiwillige mit gefährdeten älteren Menschen für regelmäßige Anrufe - Vorteile für alle Beteiligten. Die in Belfast ansässige Eliza liebt das freiwillige Call-in-Time-Programm. Sie wurde mit Susan, 90, aus Barnstaple abgestimmt. "Ich glaube nicht, dass ich wirklich wusste, was Einsamkeit war, bis ich mit diesem Plan anfing", sagte sie. Eliza kannte nie eine Gruppe ihrer Großeltern, während ihre andere Großmutter starb, als sie sechzehn war. Der 29-Jährige fuhr fort: "Jetzt bin ich älter, ich wünschte, ich hätte sie kennengelernt. Ich habe das Gefühl, älteren Menschen helfen zu müssen - ich habe so viel Zeit damit, mit Susan zu reden. "" Manchmal kann sie runterkommen, und ich bekomme einen echten Kick, dass sie sich besser fühlt, ich weiß, dass ich sie zurückbringen kann Sich besser fühlen - ich tue mein Bestes und es scheint zu funktionieren. "Für Susan sind die Anrufe bei Eliza erhebend. "Mein Mann starb sehr plötzlich und ich vermisste ihn so sehr. Es hilft jeden Donnerstag, mit Eliza zu sprechen ", sagte sie. Susan beschreibt sich selbst als "auf einem Ast", mit ihrem Sohn, Enkel und Urenkel im ganzen Land verstreut, und schlechte Gesundheit bedeutet, dass sie nicht reisen kann, sie kommuniziert nur mit ihnen per Telefon. Sie fügte hinzu: "Wir lebten alle nahe beieinander, aber jetzt sind wir so weit voneinander entfernt, wir sehen uns überhaupt nicht." "Weihnachten ist besonders hart. Ich habe meinen Mann kurz vor Weihnachten geheiratet. Es ist eine schwierige Zeit für mich. "Ich habe das Gefühl, dass ich Eliza sehr gut kenne. Ich liebe es, von ihren Plänen zu hören und mit kleinen Leckerbissen aus ihrem Leben in Kontakt zu bleiben. Ich freue mich auf ihren Anruf jede Woche, das tue ich wirklich. "Caroline Abrahams, Wohltätigkeitsdirektorin bei Age UK, sagte:" Einsamkeit betrifft nicht nur ältere Menschen während der Weihnachtszeit, sondern weil die meisten von uns erwarten, dass sie diese Zeit verbringen Das Jahr, in dem wir uns mit Familie und Freunden amüsieren, kann dazu führen, dass diejenigen, die sich unwillig fühlen, sich umso mehr elend und elend fühlen. "Für viele einsame ältere Menschen bringt die festliche Jahreszeit auch Erinnerungen an glücklichere Zeiten in vergangenen Jahren mit sich, erinnert sie an Partner und andere nahe Verwandte und Freunde, die nicht mehr in der Nähe sind und die sie schmerzlich vermissen. "Chronische Einsamkeit ist nicht nur tagelang schrecklich, sondern kann sich auch verheerend auf die geistige und körperliche Gesundheit älterer Menschen auswirken."

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden