FESTLICH FUN Alton Towers Amputierte Leah Washington, 19, genießt a Tag at a Weihnachten Markt as Freund Joe Pugh hilft mit ihr Rollstuhl

von Super User
Die inspirierende Teenie, die gestanden hat, dass sie die Weihnachtsmärkte liebt, hat das Beste aus dem Tag mit ihren Lieben gemacht. ALTON Towers Achterbahn Amputierte Leah Washington hat mit ihrem Freund einen romantischen Tag auf den Weihnachtsmärkten verbracht.

Der tapfere Teenager schimpfte in einer eleganten schwarzen Kunstpelzjacke durch die Kälte. Der Freund Joe Pugh half mit ihrem Rollstuhl, als sie durch die Boxen schlenderten. Leah wurde von ihren Eltern begleitet - nachdem sie zuvor ihre Liebe zu Weihnachten enthüllt und darüber geschrieben hatten Ihr Blog: "Es ist nie zu früh, Feierlichkeiten zu beginnen und sich auf den Weihnachtstag vorzubereiten." Ich liebe es, alle Gartencenter, Weihnachtsmärkte und alles Festliche zu besuchen. "

Während der Teenager nicht mit irgendwelchen Einkaufstüten entdeckt wurde, hätte sie möglicherweise nach Weihnachtsdekorationen auf den Weihnachtsmärkten in Liverpool suchen können, nachdem sie enthüllt hatte, dass sie jedes Jahr ein Farbthema für den Familienstammbaum mit ihrer Mutter planen würde. Sie fügte Champagnerfarben und -glitter als ihren Lieblingslook für dieses Jahr hinzu und fügte hinzu: "Das Haus mit Weihnachtsschmuck zu dekorieren ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen." Es ist eine der seltenen Gelegenheiten, in denen Leah im Rollstuhl gesehen wurde Die junge Frau wählte oft eine Prothese.

Leah musste ihr linkes Bein amputiert haben, nachdem der Smiler bei ihrem ersten Date mit Joe im Juni 2015 abgestürzt war. Aber während der Teenager sagte, sie habe während der Genesung nach dem Unfall gekämpft, wurde sie zur Inspiration erklärt, als sie ihre Rückschläge überwand. Sie teilte sogar ein trotziges Bikini-Selfie und erzählte ihren Social-Media-Followern: "In den Urlaub zu fahren und vor so vielen anderen Leuten einen Bikini zu tragen, war eine meiner größten Ängste, aber jetzt bin ich zuversichtlich in meiner Haut Bikini lol) und erkenne, dass jedes Individuum auf seine Weise großartig aussieht. "

Leah aus Barnsley fuhr mit ihrem Freund Joe Pugh in der vorderen Kutsche, als sie in einen anderen Wagen schlitterte und sie für mehr als vier Stunden in der Falle hielt. Der Unfall im Juni 2015 wurde auf menschliches Versagen zurückgeführt und Alton Towers 'Besitzerfirma Merlin Attractions wurde wegen gesundheitlicher und sicherheitsrelevanter Verstöße zu einer Geldstrafe von £ 5million verurteilt. Eine Untersuchung ergab, dass ein Ingenieur die Smiler-Fahrt falsch gestartet hatte, während ein stationärer Wagen auf der Strecke war davon. Richter Michael Chambers QC beschrieb den Unfall als "katastrophalen Fehlschlag" und sagte, es sei völlig vermeidbar. Andere verletzten auch Vicky Balch, 20, aus Lancashire, die sechs Runden der Operation hatte, um ihr Bein zu retten, bevor sie eine Amputation brauchten.

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden