Wann sollte SIE setzen up Belegschaft Weihnachten Baum und sollte SIE kaufen echt or künstlich?

von Super User
Weihnachten ist auf dem Weg und jetzt ist die Zeit für harte Entscheidungen über Ihren Weihnachtsbaum Santa gemacht. Wann sollten Sie Ihren Baum kaufen, wie sollte er dekoriert werden und wie viel sollte er kosten? Dieser handliche Führer wird Ihnen helfen. Weihnachtsbaum Etikette kann sehr verwirrend sein. Jeder hat seine eigene Art, die Weihnachtsweihnachtszeit zu feiern, sei es eine £ 65-Nordmann-Tanne zu kaufen und sie mit üppigen Kugeln, Toppern und Lichtern aufzufrischen oder einen einfachen falschen Baum zu schmücken, der einen Zehner kostet. Wenn Ihnen die Entscheidung für eine Strategie zu viel ist, helfen Ihnen die folgenden Informationen, einen Baum zu erstellen, der von der Nachbarschaft beneidet wird.

Wann sollten Sie Ihren Baum für den Weihnachtsmann aufstellen?

In den vergangenen Jahrhunderten, als der Weihnachtsmann noch ein kleiner Junge war, sollten die Weihnachtsbäume erst am Nachmittag des Heiligabendes eingeführt, geschweige denn geschmückt werden. Heute lohnt es sich, einen Weihnachtsbaum für mehr als ein paar Tage herumzuhängen. Ein Baum, der zu Beginn des Advents aufgestellt wurde (was in diesem Jahr auf Dienstag, 28 November, fällt), wird wahrscheinlich die meisten seiner Nadeln lange vor dem Kommen des Weihnachtsmanns abwerfen. Die British Christmas Tree Growers Association (BCTGA) sagt, es ist in Ordnung, Ihren Baum ab Dezember 1 zu kaufen, aber die Mitte der Saison, die dritte Woche nach dem Advent (um 11 Dezember) ist ein guter Kompromiss.



Warum schmücken wir Bäume für den Weihnachtsmann?

Es war Prinz Albert, Ehemann von Königin Viktoria, der den Weihnachtsbaum in Großbritannien popularisierte. In 1841 brachte er einen Baum aus Deutschland mit und richtete ihn in Windsor Castle ein und ein festlicher Weihnachtsbaum ist seither populär geblieben.

Echt oder künstlich?

Du denkst vielleicht, dass ein gefälschter Baum besser für die Umwelt ist, aber du liegst falsch. Die meisten Plastikbäume kommen aus China, haben also einen großen CO2-Fußabdruck. Während der Anbau eines echten Baumes Sauerstoff freisetzt und CO2 absorbiert.

Die BCTGA sagt: "Der Carbon Trust schätzt, dass ein zwei Meter langer künstlicher Baum einen CO2-Fußabdruck rund um 40kg CO2e hat, mehr als zehnmal so viel wie bei echten Bäumen, die verbrannt werden." Wie viel kosten echte Bäume? Im vergangenen Jahr lagen die Preise für Weihnachtsbäume zwischen £ 45 und £ 55 für die meisten 6-7ft Nordman Bäume, die von offiziellen BCTGA Mitgliedern angebaut wurden. Während norwegische Fichten variiert zwischen £ 25 und £ 35. Harry Brightwell, Sekretär der BCTGA, sagt: "Wir erwarten, dass die Preise dem letzten Jahr sehr ähnlich sind. Die Preise variieren im ganzen Land und die Bäume, die die Kunden bevorzugen, sind teurer als die Bäume der zweiten Klasse."

Welche Art von Schnittbaum soll ich bekommen, um den Weihnachtsmann zu beeindrucken?

Erstens, wenn möglich, kaufen Sie eine lokale Quelle. Die meisten Weihnachtsbäume werden auf einer Plantage angebaut und dann Ende November von ihren Wurzeln geschnitten, um sie auf den Markt zu bringen. Es dauert etwa acht Jahre, bis sie eine verkaufsfähige Größe erreichen. Der traditionell geschnittene Weihnachtsbaum in Großbritannien war immer die Fichte, die kurze, hellgrüne, spitze Nadeln hat. In den letzten Jahren haben jedoch die Verkäufe von "Non-Drop" -Sorten die Fichte überholt. Heutzutage sind etwa 80 Prozent der verkauften Bäume Nordmänner. Hier ist eine Übersicht über die verschiedenen Baumarten der Royal Horticultural Society (RHS).

Picea abies (Fichte): Traditioneller Weihnachtsbaum mit gutem Duft, der aber schnell seine Nadeln fallen lässt. Das Sprühen mit 'Spray' n Save 'Weihnachtsbaumspray hilft, den Nadeltropfen zu reduzieren

. Abies nordmanniana (Nordmann-Tanne): Dunkelgrüne Nadeln, die sehr langsam fallen, aber teurer als Fichten.

Picea pungens Glauca-Gruppe (Blaufichte): Blaue Nadeln, stacheliger als andere Bäume, halten ihre Nadeln besser als die Fichte.

Abies koreana (Koreanische Tanne): Dunkelgrüne, leicht gewundene Nadeln. Ausgezeichnete Nadelhaltequalität.

Abies fraseri (Frasentanne): Gute Nadelhalteeigenschaften, ein lieblicher Kieferduft und die regelmäßige Form einer Fichte.

Wie man sagt, ob du einen Duff Tree für Santa kaufst

Natürlich ist es weniger wahrscheinlich, dass du einen Baum kaufst, wenn er schon braun und nackt aussieht - aber leider ist es nicht immer einfach zu sagen, ob du einen gekauft hast, der nicht lange halten wird. Wenn Sie einen Baum wählen, führen Sie Ihre Hände durch einen Zweig von Nadeln. Wenn es ein frischer Baum ist, sollten die Nadeln schön und grün aussehen und sollten nicht abfallen. Experten sagen, dass Bäume, die mit einem Netz verkauft werden, weniger wahrscheinlich so lange halten. Dies liegt daran, dass das Netz die Zweige belastet, wodurch der Baum früher dehydriert. Netze können auch verwendet werden, um wackelige oder kahle Äste zu verstecken. Für einen gesunden, langlebigen Baum wählen Sie einen, der verloren ist und nur verrechnet wird, wenn Sie ihn nach Hause transportieren. Denken Sie daran, den Stand bei der Auswahl eines Weihnachtsbaumes zu berücksichtigen. Ein Ständer kann 15cm zur Höhe hinzufügen, also passen Sie auf, dass Sie Ihr Wohnzimmer nicht überschwemmen.

Was ist mit einem Topfbaum für Santa?

Einige Weihnachtsbäume sind Container-gewachsen und Container Bäume (mit Wurzeln ausgegraben und in Töpfen) sind ebenfalls erhältlich.

Sie neigen dazu, kleiner zu sein, nicht mehr als drei Fuß im Durchschnitt, und sie sind in der Regel für eine Saison gewachsen, bevor sie auf den Markt kamen. Nach Weihnachten können sie bis zum nächsten Jahr im Freien gepflanzt werden oder im Topf wachsen.

Wer sollte es dekorieren?

Während viele Familien es genießen, Zeit miteinander zu verbringen, indem sie Kugeln an ihren Weihnachtsbaum hängen, bedeutet die Beteiligung von Kindern, dass die Chancen auf ein Farbschema oder eine gleichmäßige Verteilung von Lametta aus dem Fenster verschwinden. Lass sie unter Aufsicht laufen - dann renoviere sie, wenn sie ins Bett gegangen sind.

Wie kannst du deinen Baum frisch aussehen lassen?

Ein frischer Baum neigt dazu, vier Wochen zu dauern, wenn sie gepflegt werden. Halte es so kühl wie möglich. Moderne Zentralheizung wird Ihren Weihnachtsbaum schneller töten als die Nekrose der aktuellen Jahreszeit, die häufigste Krankheit, die Tannen befällt. Achten Sie auch auf die Fußbodenheizung, die Ihre Pinie von Grund auf austrocknet. Vermeiden Sie auch tief hängende Kugeln, da sie eine leichte Beute für verspielte Katzen, Hunde und Babys sind, die den Baum umkippen können und werden. Die RHS empfiehlt, 2.5cm von der Unterseite eines geschnittenen Baums zu sägen, wenn es zu Hause ist, um die Wasseraufnahme zu erhöhen. Stellen Sie es in einen Stand mit einem Brunnen und halten Sie es aufgefüllt - Sie werden überrascht sein, wie viel es trinkt.

Wann sollten Sie es ablegen? Was sagt der Weihnachtsmann?

Historisch gesehen, wurden Bäume auf der Twelfth Night, 5 Januar, kurzerhand deponiert. Es gilt als Pech, nach diesem Datum einen Baum zu haben.

Es ist jedoch immer häufiger üblich, welke Exemplare bereits am zweiten Weihnachtstag bei den Bins zu finden. Warnung - dieser Ansatz kann kleine Kinder zum Weinen bringen. Wenn Sie es aussortieren möchten, ist es am besten, es zu recyceln. Dank der örtlichen Behörden, Gartenzentren und Gemeindegruppen könnte das Recycling Ihres Weihnachtsbaumes nicht einfacher sein. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Dekorationen zu entfernen, den Baum aus seinem Topf oder Stand zu entfernen und ihn auf der Grenze Ihrer Handlung zu belassen. Alternativ können Sie Ihren Baum an einer bestimmten kommunalen Sammelstelle abgeben. Diese Bäume werden dann zu Splitt zerkleinert, der lokal in Parks oder Waldgebieten verwendet wird.

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden