Weihnachtsmann Paws appellieren ins Leben gerufen by Tierärzte to Hilfe verlassen und obdachlos Haustiere

von Super User
Mit der Weihnachtszeit auf uns, viele Häuser werden neue Ergänzungen der Familie und die Pitter Getrappel der kleinen Santa Pfoten begrüßen. Es gibt jedoch immer noch viele Haustiere, die nicht das Glück haben, zu Weihnachten ein Zuhause zu haben, Haustiere, die aufgegeben und obdachlos geworden sind. Während Weihnachten naht, hat Wangford Veterinary Surgery einen jährlichen Aufruf gestartet, um diesen weniger glücklichen Tieren zu helfen.

Das Ziel von Santa Paws Appeal ist es, das Leiden dieser Tiere zu lindern, indem man Nahrung, Spielzeug, Leckerlis und Betten sammelt, die verteilt werden, um Häuser für die in ihrer Obhut befindlichen Tiere zu retten. Jill Asquith von Wangford Vets sagte: "Haustiere spielen eine so wichtige Rolle in unserem Leben, sind unsere Freunde und Begleiter und geben uns bedingungslos Liebe.

"Unser Santa Paws Appeal soll die Menschen daran erinnern, dass wir diese Liebe zurückgeben und uns an diese besondere Zeit des Jahres erinnern müssen. "Die Weihnachtszeit ist immer für Tierrettungszentren überall beschäftigt, mit einer zunehmenden Anzahl von Haustieren, die verlassen werden, da ihre Besitzer die saisonale Prise spüren." Neben dem Sammeln von Spenden hat die Operation eine Reihe von verschiedenen Wegen für Menschen organisiert, einschließlich Verkauf von speziellen Hundebandannas und Spenden von 50p bei jedem Verkauf von Haustiergeschenken.



Die Tierärzte veranstalten auch eine festliche Tombola und verkaufen Eintrittskarten für die Gelegenheit, besondere Körbe für Autos oder Hunde zu gewinnen, vollgepackt mit Leckereien für Ihr Tier.

Frau Jones fügte hinzu: "Mit den Weihnachtsverlusten, die zu den bereits überfüllten Rehoming-Zentren hinzukommen, kann man sich vorstellen, dass die Ressourcen ausgelastet sind. "Fast jedes Mitglied des Teams in Wangford hat eine Reihe von Katzen und Hunden, einen Bartagamen und sogar ein Schwein, die alle obdachlos, verlassen oder aus dem einen oder anderen Grund unerwünscht sind, wieder verlassen, aber wir können sie nicht alle nehmen, Deshalb haben wir jedes Jahr unseren Appell. "

Die Tierärzte sind besonders daran interessiert, folgende Gegenstände zu spenden:

1.) Gemütliche Tierbetten und warme Vliese

2.) Tiernahrung - sowohl nass als auch trocken und für Katzen oder Hunde geeignet

3.) Leckereien geeignet für Katzen oder Hunde

4.) Füllmaterial für Katzen oder Hunde, z. B. Spielzeug

Wenden Sie sich an 01502 578999, um weitere Informationen über die Beschwerde oder andere Hilfsmöglichkeiten zu erhalten.

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden