Weihnachtsmann Claus ' sich unterhalten, Wein Verkostung at Zehn Brock Schloss

von Super User
Event unter abwechslungsreichen Urlaubsangeboten im historischen Haus Ten Broeck Mansion ist aus rotem Backstein und voller Geschichte, ein angesehener Ältester in Arbor Hill und ein Leuchtturm von Albany's Rolle in der amerikanischen Chronik. Aber es ist in gewisser Weise Albany Stealth Mansion. So prominent wie es ist, so stolz, wie es sowohl von seiner Innenstadt Barsch und seinen Platz in der Geschichte, Ten Broeck ist wohl das niedrigste Profil der drei historischen Stätten der Stadt. Es ist nicht auf vielen Menschen pendelt. Es ist auch nicht auf dem Radar vieler Menschen.

"Es ist abseits der ausgetretenen Pfade", sagte Paula Hemmings, Vizepräsidentin des Vorstandes und aktive Helferin der Villa. Und doch ist es voller Geschichten. Unten im Keller sitzt der älteste kontinuierlich betriebene private Weinkeller des Landes - wetten Sie, dass Sie das nicht wussten. Es saß während der Prohibition, als der Gangster Legs Diamond mit dem Schmuggeln und Schmatzen beschäftigt war. Er besuchte seine Freundin Kiki in der Ten Broeck Street in der Nacht, in der er starb - vielleicht wussten Sie das auch nicht. (Die Villa war irgendwo auf dem Radar von Legs.)



Schuyler Mansion und Historic Cherry Hill sind beide ein bisschen älter, ein bisschen mehr erkannt, aber Ten Broeck hat seinen Anteil an Geschichte und Eigenart.

"Ein Teil davon ist, dass du nicht den gleichen Namen hast, wie Schuyler - jeder erkennt Schuyler", sagte Hemmings. Und heutzutage verbindet jeder Schuyler mit Philipps Tochter Elizabeth, die diesen Typen geheiratet hat, was sein Gesicht ist, weißt du - oh, wie heißt er wieder? "Wir haben tatsächlich eine Alexander-Hamilton-Verbindung", sagte Samantha Hall-Saladino, die Geschäftsführerin der Villa. "Also, die Tochter von Abraham und Elizabeth Ten Broeck heiratete Rensselaer Schuyler, die eine von Philip Schuylers Söhnen war - also wäre sie die Schwägerin von Alexander Hamilton gewesen." Das ist wahrscheinlich etwas anderes, das du nicht kennst.

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden