Prinz William Pflege liefert sie sind Prinz George's Weihnachten präsentieren Wunschliste to Weihnachtsmann Klaus - und das Zukunft König gefragt für gerade eins Ding!

von Super User
Prinz William übergab den Brief am Donnerstag in Finnland an den Weihnachtsmann. Prinz Willliam übergab den Brief seines Sohnes Prince George am Donnerstag (30 Nov 2017) in 'Lappland' an den Weihnachtsmann, und der zukünftige König von England, um den es ging, war ein Spielzeugpolizeiauto. Die Handschrift des süßen jungen Prinzen war auf dem A4-Papier deutlich zu sehen, als der Weihnachtsmann den Brief vor dem Herzog von Cambridge und eine Gruppe aufgeregter Jungen und Mädchen las. Die Wunschliste enthielt nur das eine Geschenk, und las: "Lieber Vater Weihnachten" und wurde "Liebe George" unterzeichnet.

Der Herzog von Cambridge grinste von einem Ohr zum anderen, als der Mann, verkleidet als Weihnachtsmann, den Brief des Vierjährigen auf dem Esplanade Park Weihnachtsmarkt in Helsinki am zweiten Tag seiner Tour durch Finnland vorlas.

Auch der Weihnachtsmann überprüfte den Brief zweimal, um zu sehen, ob Prinz George in diesem Jahr unartig oder nett gewesen war, und er fand heraus, dass der kleine Prinz eine Option umkreist hatte, um zu bestätigen, dass er sein bestes Verhalten gezeigt hatte. Kate Middleton's Ehemann plauderte auch mit den anderen Kindern, die für ihren Moment mit Herrn Claus Schlange standen.



Der nette Austausch kam, nachdem der Prinz Mitglieder der finnischen Luftwaffe am Flughafen von Helsinki getroffen hatte. Er hatte die Chance, sich mit Piloten zu unterhalten und das Flugzeug zu sehen, das sie fliegen. Während seiner Reise wurde er über die Verlobung seines Bruders Prinz Harry mit Meghan Markle befragt und gestern hat er gescherzt, dass die Gewerkschaft hoffentlich seinen Bruder davon abhalten wird in sein Haus zu kommen und sein Essen zu stehlen.

Er sagte: "Für mich persönlich, ich hoffe, es bedeutet, dass er aus meinem Kühlschrank bleibt, es wird ihn davon abhalten, all mein Essen wegzukratzen, er ist in den letzten paar Jahren fertig geworden."

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden