Weihnachtsmann Klaus Besuche Benidorm 3 Kings Parade on das Lavente Strand Weihnachten 2018

von Super User
Santa Claus wurde während der Benidorm 3 Kings Weihnachts 2018 Parade entdeckt. Santa Claus wurde auf der Benidorm 3 Kings Parade entdeckt, die heute entlang des Lavante Strandes in der Costa Blanca spazieren geht.

Auf 5 Januar 2018 Benidorm feiert das Ende von Weihnachten mit einer tollen Party, bei der jeder Geschenke gibt und erhält. Es ist die Ankunft der Drei Weisen - Melchior Caspar und Balthasar - in der Stadt, in der Jesus geboren wurde, zu feiern. So wie die drei Weisen dem Baby Christus Geschenke gaben, teilen sie hier Geschenke unter Kindern in ganz Spanien aus - tatsächlich; Sie sind beliebter als der Weihnachtsmann

In jeder Stadt gibt es herrliche Prozessionen der Heiligen Drei Könige, die Kinder gehen mit ihren Eltern dorthin, um die Könige zu sehen und Süßigkeiten von ihnen zu erhalten. Bevor sie schlafen gingen, schenkten die Kinder Milch und Kekse neben den Weihnachtsbaum für die Heiligen Drei Könige und etwas Wasser für ihre Kamele. Sie lassen auch ihre besten Schuhe aus, um mit Geschenken gefüllt zu werden.



Am nächsten Tag, 6 Januar Kinder aufwachen und sehen, wie viele Geschenke sie erhalten haben. Wenn sie gut waren, werden sie eine Menge guter Geschenke finden, aber wenn sie unartig waren, werden sie Kohle finden. Heutzutage besteht die Kohle eigentlich aus Zucker, aber vor einigen Jahren war es echte Kohle.

An diesem Tag genießen alle Familien ein Stück Roscon (ein zuckergekühltes Obst gefülltes Brot) zum Frühstück Tradition sagt, dass derjenige, der eine Neuheit wie eine Münze findet, in seiner oder ihrer Portion viel Glück für das nächste Jahr haben wird .

Jung und Alt genießen es, an diesem Tag ihre Geschenke zu öffnen, aber leider ist damit auch Weihnachten zu Ende.

In diesem Land herrscht eine heftige Debatte darüber, ob der Weihnachtsmann die traditionellen Drei Könige zur Weihnachtszeit in Spanien verdrängt. Die Wahrheit ist, dass Santa Claus immer häufiger wird, aber sogar Familien, die sich mit "Papa Noel" anmelden, halten ihre Konten normalerweise bei den Kings offen.

Und für die Könige selbst kommen sie weiterhin planmäßig jedes Jahr in Dörfern, Städten und Städten in Andalusien (und dem Rest von Spanien) an, um die jährliche Parade (Cabalgata), die normalerweise in der Abenddämmerung am 5th Januar durch die Zentrum der städtischen Gebiete. Melchor, Gazpar und Baltasar (der afrikanische König) können auf magische Weise gleichzeitig im ganzen Land erscheinen, wenn der Abend auf die Iberische Halbinsel fällt, und sie kommen nicht mit leeren Händen.

Während ihre königlichen Magier in der Stadt mit ihrem Gefolge von Einheimischen lächeln und von Lastwagen, Anhängern und sogar Schwimmern winken (abhängig von lokalen Ressourcen), werfen sie pflichtbewusst eine Handvoll Süßigkeiten an die Kinder, die in den Straßen warten, wenn sie vorbeikommen. Wenn Sie die Kleinen zur Parade mitnehmen, sollten Sie unbedingt Taschen mitbringen, um die kleinen Schätze zu sammeln, die sie sicher mit nach Hause nehmen möchten (auch wenn diese Süßigkeiten normalerweise nicht von guter Qualität sind).

In der gleichen Nacht im Januar sollen 5th Kinder ihre Schuhe in der Nacht davor verlassen haben, um die Geschenke zu erhalten. Heutzutage jedoch wenden sich einige Familien dem Weihnachtsbaum zu, um Geschenke zu stapeln, da die Kaufkraft der Könige wächst und Schuhe das Gewicht oder Volumen ihrer Lieferung nicht mehr tragen können. Manche Familien richten ihre Krippe so ein, dass sie die Bilder der Weisen während der Weihnachtszeit immer näher an Bethlehem heranführen können. Die Idee ist, dass sie direkt auf dem 6th im Stall ankommen.

Verlassen Belegschaft Bemerkungen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden