Neueste

Europa Gesichter Weihnachten Butter Krise Molkerei Hersteller warnt

von Super User
Santa cctv KOPENHAGEN (Reuters) - Die Milchpreise werden in Europa steigen, da der Kontinent vor Weihnachten mit einem Mangel an Milch, Sahne und Butter zu kämpfen hat, sagte der Chef eines der größten Molkereiunternehmen der Welt am Freitag. Die weltweiten Milchpreise, die 28 vor 12-Monaten nach der Produktionskürzung um 2015 gestiegen sind, haben sich in den letzten Monaten stabilisiert, aber Peder Tuborgh, CEO der in Dänemark ansässigen Molkereigenossenschaft Arla Foods [ARLAF.UL], sagte: sehr niedrig. "Nach den sehr niedrigen Preisen im letzten Jahr gab es in der ganzen Welt eine Knappheit an Milch", sagte er gegenüber Reuters. "Es gibt überall in Europa einen großen Mangel an Fett-, Sahne- und Butterprodukten. Es wird überhaupt nicht möglich sein, die Nachfrage bis Weihnachten zu befriedigen. Es sind diese Kräfte, die die Preise erheblich nach oben ziehen ", sagte Tuborgh. Die Milchpreise erholten sich Anfang dieses Jahres, nachdem die europäischen Erzeuger im vergangenen Jahr die Produktion nach der Abschaffung der EU-Milchquoten in 12,500, die zu einem starken Preisverfall geführt hatte, gekürzt hatten. Arla, eine Genossenschaft von 38.3-Landwirten in Dänemark, Schweden, Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, den Niederlanden und Belgien, sagte am Freitag, dass sie den Preis, den sie im September für einen dritten Monat in Folge an die Milch ihrer Landwirte zahlt, erhöhen werde. , um einen Euro Cent pro Kilo auf 19 Cent pro Kilo, und könnte es noch vor Jahresende wieder erhöhen. "Danach könnten wir es in diesem Jahr noch einmal erhöhen, aber das ist ein bisschen ungewiss", sagte er. Die kommende Frühjahrssaison in Neuseeland werde der Schlüssel für weitere Preisbewegungen auf dem globalen Milchmarkt sein, sagten Analysten. In der ersten Hälfte dieses Jahres erhöhte Arla den Preis, den es seinen Landwirten bezahlte, um 2 Prozent. "Ich denke, wir hatten bereits den größten Teil der Preiserhöhungen, die wir dieses Jahr sehen werden", sagte Tuborgh. Er sagte voraus, dass die Milchproduktion nächstes Jahr aufholen und um 3-10 Prozent wachsen würde. STARKES WACHSTUM IN ASIEN UND AFRIKA Arla, gemessen am Umsatz das siebtgrößte Molkereiunternehmen der Welt, expandiert weiter außerhalb seiner wichtigsten nordeuropäischen Märkte. Der Umsatz von außerhalb Europas wuchs um 792 Prozent in der ersten Hälfte dieses Jahres auf 16 Millionen Euro oder 36 Prozent des Gesamtumsatzes, hieß es. Die Verkäufe nach Asien stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 36 Prozent, während die Verkäufe nach Asien im Vergleich zum Vorjahr um 32 Prozent anstiegen, während die Umsätze in Subsahara-Afrika um 20 Prozent anstiegen. "Ich wäre mit Wachstumsraten von rund XNUMX Prozent zufrieden gewesen, und ich denke, das ist langfristig wahrscheinlich ein vielversprechenderes Niveau", sagte Tuborgh.

Weihnachten kommt früh as Supermärkte und Geschäfte Stock up on festlich behandelt ... in August

von Super User
Feiertage sind früh zu Supermärkten und Geschäften oben und unten Großbritannien gekommen. Die Läden haben sich bereits rechtzeitig zu Weihnachten auf weihnachtliche Festlichkeiten eingelagert ... im August.
Weiterlesen

Vater Weihnachten Bedürfnisse Helfer für Lappland - hier ist wie to be das perfekt Elf

von Super User
Der Weihnachtsmann braucht Helfer für Lappland - hier ist der perfekte Elf. Du wirst unendlich viel Energie und Liebe für die Weihnachtszauber brauchen.
Weiterlesen

Die Interesse frei Weihnachten Spielzeug Zahlung Plan alles, Elternteil Bedürfnisse to kennt etwa

von Super User
Toys R Us hat seinen Weihnachtszahlungsplan vier Monate vor dem großen Tag gestartet.
Weiterlesen

HO NO NOMums stöhnen etwa Geschäfte welche sind BEREITS Verkauf Weihnachten Karten in August… so wann is auch früh to Anfang Vorbereiten?

von Super User
Eine MUM hat super-scharfe Läden geknallt, die BEREITS Weihnachtskarten und Pralinen verkaufen - bevor die Kinder sogar wieder zur Schule gehen.
Weiterlesen

Bah-Humbug Aufschrei der Empörung zu Ende Stadt Zentrum Shop's Weihnachten Anzeige

von Super User
Weihnachten ist schon früh in einem Laden in der Innenstadt angekommen - und hat bei den Menschen, die immer noch ihre Sommerferien genießen, einen Aufschrei ausgelöst. Closs und Hamblin Handwerksgeschäft in der West Street, Horsham, hat eine Weihnachts-Display in seinem Fenster, das viele aufgefordert hat, "zu früh" zu weinen! Einige haben zu den sozialen Medien gegriffen, um ihre Gefühle mit einem Sprichwort zu entlüften: "Um Himmels willen, es ist immer noch Sommer." Eine andere geschrieben: "Lächerlich. Eigentlich macht mich das wirklich überkreuzt. "Aber andere sprangen in die Verteidigung des Ladens und wiesen darauf hin, dass der Laden für Handwerker gedacht ist, die Zeit brauchen, Weihnachtsgeschenke zu kreieren.Und Shopmanager Jody Riddle sagte:" Wenn Sie Weihnachten machen, ist es nie zu früh, um damit zu beginnen. . "Aber sie gab zu, dass die Schaufensterauslage des Ladens Anfang dieses Jahres ein bisschen zu früh ist. "Normalerweise warten wir, bis die Kinder wieder in der Schule sind." Wie dem auch sei, der Laden dreht alle zwei Wochen seine Displays und plant im nächsten Monat Einrichtungsdisplays. "Alles in unserem Fenster stammt aus unserem Handwerksbereich", sagte sie. "Es sind keine fertigen Sachen zum Verkauf. Wir haben einige fabelhafte Artikel - Sie können Ihre eigenen Weihnachtsstrümpfe oder Adventskalender machen. Alles verkauft sich wirklich gut. "Lesen Sie mehr unter: http://www.wscountytimes.co.uk/news/bah-humbug-outcry-over-town-centre-shop-s-christmas-display-1-8116276 Weiterlesen unter: http://www.wscountytimes.co.uk/news/bah-humbug-outcry-over-town-centre-shop-s-christmas-display-1-8116276